Uncategorized

Paris 85 (AT)

Roman über eine junge Frau, die 1985/86 nach dem Abi einfach nur weg will. Weg aus dem Dorf, weg von der kackbraunen Cord-Couch und den konservativen Konventionen. Rein ins Leben, in irgendeins, aber Hauptsache Leben! Während die Ich-Erzählern in Paris ihre Rolle im Leben sucht und sich in Lieben verliert, erlebt sie und ein Jahr des Abbruchs und Aufbruchs und eine Stadt im politischen Ausnahmezustand. Aus dem Abenteuer wird eine neue Liebe, in der Paris die Hauptrolle spielt.

Betreut von Literatur Agentur Kossack, (Lars Schultze-Kossack und Julia Dösch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.