Produktionen

Einsatzort Elbe

 

Einsatzort Elbe – Uta von der Wasserschutzpolizei

NDR „Typisch!“, Buch/Regie: Bettina Pohlmann, Kamera: Ralf Biehler, Produktion: ECO-Media, Länge, 30 Min., 2014

Alltag bei der Wasserschutzpolizei, das heißt: Arbeit an einem ungewöhnlichen Ort. Mitten im Hafen, meist unter Männern. Der Film zeigt diese Arbeit aus Sicht einer Frau. Denn Frauen sind bei der Wasserschutzpolizei in der Minderheit. Wie Uta Kölling es schafft, sich gegen ihre männlichen Kollegen, Seemänner und LKW-Fahrer durchzusetzen, wie sie sicher ein Großschiff durch den Hafen führt und Kontrollen auf Fracht-und Kreuzfahrtschiffen durchführt und Umweltsünder erkennt. Und die Elbe im Hubschrauber auf Umweltschäden überprüft. Nebenbei arbeitet Uta Kölling in einer Fabrik, um sich ihr 12-Meter Boot weiterhin leisten zu können. Denn auch in ihrer Freizeit ist sie immer an einem Ort anzutreffen: an oder auf dem Wasser.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.